Baumaßnahmen und Mängelbeseitigung: worauf muss der Verwalter achten, um eine mögliche Haftung zu vermeiden?

Inhalte und Lernzieles:

Im Online-Seminar werden die Grundlagen nötiger Baumaßnahmen und Mängelbeseitigungen erklärt und erläutert, wie man Haftungsrisiken mindern kann.

I. Grundlagen

  1. Haftung im Innenverhältnis gegenüber dem Verband
    • Wissenszurechnung
    • Verschuldensmaßstab und Verschuldenszurechnung
    • praktische Probleme der Anspruchsdurchsetzung
  2. Haftung gegenüber außenstehenden Dritten
  3. Haftung gegenüber den Wohnungseigentümern (deliktische Ansprüche/Vertrag mit Schutzwirkung zu Gunsten Dritter)

II. Haftung wegen Unterlassung der

  1. Erfüllung gesetzlicher oder vertraglicher Pflichten
  2. Vorbereitung und Herbeiführung einer gebotenen Beschlussfassung
  3. zügigen Schadensbeseitigung
  4. Geltendmachung von Gewährleistungsansprüchen

III. Haftung wegen Pflichtverletzungen

  1. bei der Beschlussdurchführung einschließlich der Bereitstellung der Finanzmittel
  2. in Bezug auf den Kostenvoranschlag
  3. wegen Verletzung des Wirtschaftlichkeitsgrundsatzes
  4. bei der Bauausführung
  5. bei der Abnahme
  6. bei Zahlungen
  7. bei den Sicherheiten

Ort: Online-Seminar
Datum: 08.12.2022
Zeit: 14:00 - 15:30 Uhr