ZERTIFIZIERUNGspezial: Das neue WEG  und das Baurecht – Was ändert sich für den Verwalter?

Inhalte und Lernziele: Alle Jahre wieder. So klingt es vielen Verwaltungsunternehmen in den Ohren, wenn es darum geht, sich mit der Komplexität des Baurechts auseinanderzusetzen. Im Seminar wird ein Überblick gegeben, welche Inhalte besonders wichtig sind und wo Fallstricke lauern. Schwerpunkte: Abnahme des Gemeinschafts- und Sondereigentums Haftung des Immobilienverwalters Bedeutung und Konsequenz der Abnahme Einleitung gewährleistungsunterbrechender Maßnahmen Darstellung der gerichtlichen…

19.08.2022 / Online-Seminar
10:00 - 11:30 Uhr

mehr...

WEMoG, Umsetzung der priviliergierten baulichen Veränderung zum Thema E-Mobilität. Was muss alles beachtet werden? 

Inhalte und Lernziele: Durch das WEmoG wird der Verwalter vor viele neue Herausforderungen gestellt. Die privilligierte bauliche Veränderung zum Thema E-Mobilität gehört inzwischen zum Tagesgeschäft. Wie ist eine kaufmännische und technische Umsetzung innerhalb der WEG und in Mietobjekten möglich? Bei diesem Vortrag wird das WEmoG und die daraus resultierenden Chancen und Stolpersteine herausgearbeitet. Die Hauptarbeit liegt allerdings in der Vorbereitung,…

25.08.2022 / Online-Seminar
10:00 - 11:30 Uhr

mehr...

ZERTIFIZIERUNGspezial: Verkehrssicherung in WEG- und Mietobjekten

Inhalte und Lernziele: Die WEG, deren Eigentümer und die Mietshauseigentümer sowie die beauftragten WEG-Verwalter haften gesetzlich und aus ihren Verträgen für die Sicherstellung der Verkehrssicherung in Miet- und WEG-Objekten. Im Detail und zugleich umfangreich werden Aspekte der Verkehrssicherung dargestellt: Was muss wann und wie oft kontrolliert werden? Wie sind diese Kontrollen zu dokumentieren? Wie können Verkehrssicherungspflichten auf Dienstleister übertragen werden?…

29.08.2022 / Online-Seminar
10:00 - 11:30 Uhr

mehr...