Suche

Haftungsfragen für den Verwalter nach der WEG-Reform

Inhalte: Im Außenverhältnis nahezu unbeschränkt vertretungsbefugt, nach innen aber nur begrenzt handlungsfähig. Die dem Verwalter nach § 27 I Nr. 1 WEG eingeräumten begrenzten Befugnisse im Innenverhältnis führen zu neuen Haftungsfragen. Wie weit reichen diese und was folgt aus einem – bewussten oder unbewussten – Überschreiten oder einem Nichtgebrauch der im Gesetz nur unbestimmt beschriebenen Ermächtigung?…

20.02.2024 / Online-Seminar
14:00 - 15:30 Uhr

mehr...

Meinungs- und Handlungsfreiheit von Wohnungseigentümergemeinschaften stärken

VDIV Deutschland bekräftigt die Wichtigkeit einer zusätzlichen virtuellen Versammlungsoption vor der ersten Lesung im Bundestag. Der Gesetzentwurf zur Einführung virtueller Eigentümerversammlungen ist ein entscheidender Schritt in Richtung zeitgemäßer Strukturen für Wohnungseigentümergemeinschaften und Immobilienverwaltungen. Die neue Option bringt viele Vorteile für Gemeinschaften und Verwaltungen, treibt die Digitalisierung voran und hilft, dem Fachkräftemangel zu begegnen. Einziger Kritikpunkt am Gesetzentwurf ist das hohe…

mehr...

Erstbestellung des WEG-Verwalters: Hilfestellungen für eine erfolgreiche Umsetzung

Inhalte und Lernziele Wenn die Gemeinschaft gerade neu gegründet ist, stellen sich an den ersten Verwalter besondere Aufgaben. Die Gemeinschaft benötigt Wirtschaftspläne, Verträge mit Versorgern sind abzuschließen, usw. Nicht selten ist die Wohnungseigentumsanlage noch nicht gänzlich fertiggestellt oder es bestehen sogar Mängel. Die Erstverwaltung unterscheidet sich von der Übernahme der Verwaltung einer schon länger bestehenden WEG. Schwerpunkte: Das Seminar beleuchtet…

30.01.2024 / Online-Seminar
14:00 - 15:30 Uhr

mehr...

Baukosten senken: DIN-Normen bauvertraglich vereinfachen – Rechtsgutachten zeigt: DIN-Norm nicht immer der nötige, aber meistens der teuerste Standard

Ein aktuelles Rechtsgutachten von Prof. Stefan Leupertz, Richter am Bundesgerichtshof a. D., zeigt auf, wie es im Bauvertragsrecht gelingen kann, günstiger mit einfacheren Standards zu bauen, um so zu mehr bezahlbarem Wohnraum zu gelangen – und wie dies rechtssicher zu vereinbaren ist. Denn: Auch einfachere Standards schützen Verbraucher und sichern gute Wohnqualität.  Kostengünstiger und doch nutzerfreundlich bauen – dieses Ziel…

mehr...

Das neue GEG

Sichern Sie sich bis zum 20.12.2023 den Frühbucherrabatt! Der Rabatt ist bei der Teilnahmegebühr bereits abgezogen. Inhalt Am 8. September 2023 wurde im Bundestag die umstrittene Novelle des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) nach langer Auseinandersetzung final beschlossen. Es soll helfen, die Klimaziele bis 2045 zu erreichen. Das GEG enthält diverse neue Regelungen, die Immobilienverwalterinnen und -verwalter kennen sollten. Im Online-Seminar zeigen Ihnen RA…

23.01.2024 / Online-Seminar
10:00 - 14:30 Uhr

mehr...

Grundlagen der Betriebskostenabrechnung bei Wohnraum

Inhalte Zur Anfertigung von Betriebskostenabrechnungen bei Wohnraummietobjekten gibt dieses Online-Seminar einen umfassenden Einblick, welche gesetzlichen und vertraglichen Regelungen zu berücksichtigen sind. Darüber hinaus werden höchstrichterliche Rechtsprechung und die Anwendung der Betriebs- und Heizkostenverordnung mit einbezogen. Weiteres Thema ist die Ausweisung von haushaltsnahen Dienstleistungen. Schwerpunkte…

17.01.2024 / Online-Seminar
10:00 - 12:00 Uhr

mehr...

Praxishandbuch Zertifizierung WEG-Verwalter

Bald ist es so weit: Ab dem 01.12.2023 können Wohnungseigentümer die Bestellung eines zertifizierten Verwalters verlangen. Verwalter, die am 01.12.2020 bestellter Verwalter einer Gemeinschaft der Wohnungseigentümer waren, gelten gegenüber den Wohnungseigentümern dieser Gemeinschaft noch bis zum 01.06.2024 als zertifizierter Verwalter. Das von erfahrenen WEG-Experten verfasste “Praxishandlung Zertifizierung WEG-Verwalter” bietet die perfekte Vorbereitung für die erfolgreiche Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer…

mehr...

Aktualisierte VDIV-Beschlussvorlagensammlung: die Neuerungen kompakt erklärt

Inhalte und Lernziele: Seit der Erstauflage 2021 haben sich zahlreiche Gesetzesänderungen ergeben, die es notwendig machten, die Beschlussvorlagensammlung umfassend zu überarbeiten, zu ergänzen und zu aktualisieren. Die neue Version deckt die Themen Verwalterbestellung, Verwalterkompetenzen gemäß § 27 Abs. 2 WEG und Beiratsvorbehalte, Beiratswahl, Teilnahme an der Eigentümerversammlung, Umlauf- und Absenkungsbeschlüsse, Wirtschaftsplan, Jahresabrechnung, Vermögensbericht, Sonder- und Liquiditätsumlage, Darlehensaufnahme, Erhaltungsmaßnahmen und entsprechende…

19.01.2024 / Online-Seminar
10:00 - 12:00 Uhr

mehr...

VDIVspezial TKG-Novelle: Medienversorgung, Nebenkosten und Verträge – Was müssen Verwalter wissen?

Inhalt Zum 01.12.2021 trat das Telekommunikationsmodernisierungsgesetz 2021 in Kraft. Damit fällt das sogenannte Nebenkostenprivileg für die Umlage von „Kabelgebühren“ in vermieteten Wohnungen weg. Mieter sollen die freie Anbieterwahl bei der Versorgung mit TV-Signalen (oder Internet) erhalten. Zugleich soll der Ausbau von Glasfasernetzen forciert werden. Zum 30.06.2024 laufen nun die Übergangsvorschriften aus. Anbieter werben mit Folgeverträgen, veränderten Kostenstrukturen und zugleich stehen…

11.12.2023 / Online-Seminar
14:00 - 16:00 Uhr

mehr...

Save the Date: 6. VDIV-Golf-Cup NORD in Warnemünde

26. September 2024 auf der Golfanlage Warnemünde Golfspielen, wo andere Urlaub machen: Wir laden Sie zu unserem 6. VDIV-Golf-Cup ein und bieten Ihnen die Möglichkeit zum Netzwerken mit der Immobilienwirtschaft in Norddeutschland.  Die Anmeldung ist voraussichtlich ab Frühjahr 2024 möglich.…

mehr...